Inspiriert durch Aktivitäten diverser Clubs und durch die Tatsache, dass es auch 2022 möglicherweise weniger Treffen als früher geben wird, hat die GWEF bei ihrer letzten Sitzung in Luxemburg die GWEF-Challenge ins Leben gerufen.

Das Ziel für GWCA-Mitgliedern ist es, Ortstafeln in Österreich zu fotografieren, deren Anfangsbuchstaben den Schriftzug
GOLD WING EUROPEAN FEDERATION AUSTRIA
bilden (ohne Wiederholungen, also nicht 4 Fotos von Achau).

Laut GWEF würde es reichen, wenn auf dem Foto nur das Motorrad mit dem Kennzeichen und der Ortstafel erkenntlich sind. Aber

da die GWEF-Challenge für die GWCA-Trophy zählen soll, und wir da auch Beifahrer werten, werden wir es so handhaben, wie die letzten beiden Jahre mit der Pässe- und Austria Challenge. Das heißt, Ihr meldet die Teilnahme bei mir an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Dann bekommt Ihr von mir eine Startnummer und Ihr installiert die Timestamp Camera App, falls Ihr sie noch nicht habt. Die Fotokomposition sollte somit die Ortstafel, das Moped mit Kennzeichen (ich weiß, eigentlich unnötig), Euer Gesicht und die Startnummer beinhalten. Wenn die Sozia ebenfalls mitmacht, dann gehört sie natürlich auch auf’s Bild.

Die 33 Fotos bitte ausschließlich gesammelt, am besten zusammenkopiert in eine Datei (Word, PDF, zip, rar, tar oder was auch immer) und an mich schicken.

Als Belohnung winken ein Stempel für den GWEF Super Touring Award und somit auch 5 Punkte für die GWCA Trophy.

Keinesfalls soll daraus ein Wettbewerb entstehen, die Punkte in möglichst kurzer Zeit anzufahren, obschon die Timestamp-Fotos eine solche Auswertung ermöglichen könnte.

Liebe Grüße,
Martin